Seminar:

Streckenblockung (Felderblock und WSSB-Relaisblock)

Veranstalter LGG Verlag für Eisenbahnsicherungstechnik Halle (S.)

Termin
07.11.2022 (13 Uhr) bis 10.11.2022 (12 Uhr)

4 Unterrichtstage, zus. ca. 30 Unterrichtsstunden a 45 min.

Ort

Bau Bildung Sachsen-Anhalt (>>Link)
Südstraße 4, 06179 Teutschenthal OT Holleben (>> Anfahrt)

Seminargebühr

1.420,00 € (keine MwSt)

Im Preis sind die Kosten für Unterkunft und Verpflegung nicht enthalten.
Die Pausenversorgung ist in der ÜAZ-Gaststätte möglich.
Für auswärtige Teilnehmer sind Übernachtungsmöglichkeiten in Einzelzimmern im ÜAZ-Gästehaus vorhanden.
Bitte vorher rechtzeitig anmelden!

Anmeldefrist und Überweisung der Seminargebühr

Die Anmeldung kann mit beigefügtem online-Formular bis zum 14.10.2022 erfolgen.
Die Überweisung der Seminargebühr muß bis zum 14.10.2022 auf dem Konto mit der
IBAN DE93 8607 0024 0593 1340 00 (Kontoinhaber Lutz Gerhardt) eingegangen sein.

Anmeldung für ÜAZ-Gästehaus

bitte rechzeitig bei Herrn Zwick (Tel. 0345 6134-507 oder
E-Mail: Internat-Holleben@Bauausbildung.de

Verkehrsanbindung

Ab ZOB am Hbf Halle(S.), Ausgang Ernst-Kamieth-Str. fährt die Buslinie OBS 320 bis Holleben-Lutherplatz und von dort aus die Linie 314 bis zur Haltestelle Holleben-Ausbildungszentrum. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig im Internet über die Abfahrtszeiten

Seminarinhalt

  • Zweck der Streckenblockeinrichtungen
  • Grundsätzliche, betriebliche und sicherungstechnische Bedingungen
  • Blockarten und Formen
  • Bauelemente
  • Blockstromkreisarten
  • Funktion Felderblock
  • Funktion des Blocks mit Blockmagnet
  • Funktion Relaisblock
  • Zusammenschaltung unterschiedlicher Blockarten
  • Weiterentwicklungen des Relaisblocks (z.B. mit BSA)

Seminarunterlagen

Die Teilnehmer erhalten Seminarunterlagen in Papierform

Teilnehmerkreis

LST-Fachkräfte, Planungsingenieure für PT 2-Planunterlagen bzw. Schaltungsbearbeiter in LST-Fachfirmen, Instandhaltungspersonale

Voraussetzungen

Grundkenntnisse des Eisenbahnbetriebs, sicherer Umgang mit sicherungstechnischen Schaltungen (Darstellungsweise, Funktion, Sicherheitskriterien)

Besonderer Hinweis

Über die aktuell gültigen Corona-Regeln und die damit verbundenen Zutrittsberechtigungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Fachliche Leitung

Dipl.-Ing. Lutz Gerhardt (ehemaliger EBA-Mitarbeiter, im Ruhestand freiberuflich tätig für die DB Netz AG, NE-Eisenbahnen, die Schweizerischen Bundesbahnen, Siemens AG, Autor von LST-Fachliteratur)

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Die Anmeldung kann auch formlos per E-Mail an: verlag@lgg-est.de erfolgen.

Anfragen bei Unklarheiten

Organisatorische und fachliche Anfragen kann Ihnen Lutz Gerhardt (Tel. 0345 57544856, E-Mail: verlag@lgg-est.de) beantworten.
Rein organisatorische Anfragen kann Ihnen Michael Puschendorf ( E-Mail: puschendorf@setzwerk.com) beantworten.